Dienstag, 17. Mai 2016

Pizzawaffeln mit Kräuterquark - Backen

0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)
  • ca 45 Minuten
  • Personen: 8
  • Schwierigkeit: mittel
Ich mag Waffeln sehr gern und auch Pizza. Also habe ich mich gefragt, ob man auch Pizzawaffeln backen kann. Probieren geht ja bekanntlich über Studieren :-)
Mit dem leckeren Kräuterquark dazu ist das Gericht der Hammer.
Die Waffeln kann man entweder als vollwertiges Hauptgericht essen oder nur als Fingerfood für eine Party und den Kräuterquark zum dippen.
Viel Spaß beim ausprobieren ;-)
Zutaten Pizzawaffeln: 125g Butter 3 Eier 100g Kräuterquark 2 EL Tomatenmark 2 TL Salz 1,5 TL Pizzagewürz 250g Mehl 1 TL Backpulver 1/4 Liter Milch 100g geriebener Emmentaler 1 Tomate 1 Zwiebel 30g Salami Pfeffer, Paprika Zutaten Kräuterquark: 250g Quark 2 EL Sahne 1 kleine Zwiebel frisch gehackte Kräuter (Petersilie, Schnittlauch, Oregano) Spritzer Zitronensaft
  1. Butter und Eier schaumig schlagen.
    Kräuterquark, Tomatenmark, Salz und Pizzagewürz unterrühren.
    Das Backpulver mit dem Mehl mischen und abwechselnd mit der Milch unter den Teig rühren.
  2. Den geriebenen Käse unterheben. Der Teig sollte dickflüssig sein.
    Die Tomate waschen, trocknen, achteln und in kleine Würfelchen schneiden.
    Die Zwiebel schälen und klein hacken.
     
  3. Die Salami in kleine Stücke schneiden.
    Tomate, Zwiebel und Salami unter den Teig heben und mit Pfeffer, Paprika eventuell Salz und Pizzagewürz abschmecken.
    Die Waffeln im Waffeleisen abbacken.
  4. Während die Waffeln backen, den Quark mit der Sahne verrühren.
    1 kleine Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden.
    Frische Kräuter (Nach Geschmack) waschen, trocknen und hacken.
    Die Zwiebelstückchen und Kräuter unter den Quark heben und mit einem Spritzer Zitrone, salz und Pfeffer aus der Mühle abschmecken.
     
    Den Quark als Dipp zu den Pizzawaffeln reichen.
     
    Lasst es euch schmecken ;-)
Pizzawaffeln mit Kräuterquark Pizzawaffeln mit Kräuterquark

Julia Manzo

Mein Name ist Julia Manzo. Ich komme aus Fürfeld und bin gelernte Industriekauffrau. Backen, kochen und neue Rezepte ausprobieren macht mir mega viel Spaß.
In dem Blog Kitchen Queen möchte ich euch Rezepte für jeden vorstellen. Einfach, praktisch aber immer ein Hingucker und sehr lecker. Wer möchte darf die Rezepte natürlich gerne nachmachen. Über Anregungen, Tipps von euch würde ich mich freuen...


Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.