Donnerstag, 10. Dezember 2015

Oreo- Himbeer Creme Dessert - Backen

0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)
  • 45 Minuten
  • Personen: 6
  • Schwierigkeit: mittel

Das leckere Dessert mit Himbeeren, Oreo Keksen und der leckeren Zimtcreme kommt einfach überall super an.

 

500ml Schlagsahne 250g Mascarpone 1 TL Zimt 1 TL Vanillezucker 3 EL Zucker 24 Oreokekse 300g Himbeeren (gefroren oder frisch)
  1. Zuerst die Oreokekse aufdrehen und die Füllung mit einem Löffel abkratzen.

    Die Füllung in eine extra Schüssel geben.

    Die Kekse anschließend in einem Gefrierbeutel kleinschlagen bzw. zerbröseln. Auch diese in einer extra Schüssel aufbewahren bis wir sie weiterverwenden.

  2. Die Schlagsahne mit 2 EL Zucker und 1 TL Vanillezucker steifschlagen und in den Kühlschrank stellen.

    Die Mascarpone, die steifgeschlagene Sahne, das innere der Oreos und 1 TL Zimt verrühren.

  3. Nun die Himbeeren mit 50 ml Wasser im Topf erwärmen. Anschließend die Himbeeren pürieren.

    Dies mit 1 EL Zucker abschmecken.

  4. Nun kann man dies in Dessert Gläschen oder auch in einer großen Dessert Schüssel schichten.

    Zuerst eine Schicht Kekse, dann die Zimtcreme, die Himbeersauce und zum Schluss noch einmal die Creme. Hierauf kann man nun nochmal Kekse verteilt.

Oreo- Himbeer Creme Dessert Oreo- Himbeer Creme Dessert
 

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern.