Dienstag, 29. Dezember 2015

Hackbällchen mit Tomatenbulgur und Feta - Thermomix Kitchen Queen

0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)
  • 40 Minuten
  • Personen: 4
  • Schwierigkeit: mittel

Hackbällchen sind immer ein Klassiker und zusammen mit dem Tomatenbulgur ist es ein super leckeres Essen.

Für die Hackbällchen: 1 Zwiebel, halbiert 2 Sandwichscheiben 500g Rinderhackfleisch 1 Ei 100g Wasser 1 1/2 TL Salz 1/4 TL Pfeffer 1 Prise Zimt 1 Msp. gemahlener Koriander Für das Tomatenbulgur: 1 Zwiebel, halbiert 30g Olivenöl 300g Bulgur 1 Dose stücktige Tomaten (400g) 300g Wasser 1/2 Würfel Gemüsebrühe oder 1/2 TL selbstgemachte Gewürzpaste 1 1/2 TL Salz 1/4 TL Pfeffer Öl zum Braten 100g Feta, zerkrümelt
  1. Hackfleischmischung für Bällchen:

    Zwiebel und Toasbrot in den Mixtopf geben und 3 Sek/Stufe 8 zerkleinern.

    Hack, Ei, Wasser, Salz, Pfeffer, Zimt und Koriander zugeben, 20 Sek/Linkslauf/Stufe 3,5 verrühren und umfüllen.

  2. Tomatenbulgur und Hackbällchen:

    Zwiebel in den Mixtopf geben, 3 Sek/Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

  3. Öl zugeben und 2 Min/120Grad/Stufe 1 dünsten.

    Bulgur zugeben und 2 Min/120 Grad/Stufe 1 verrühren.

     

  4. Tomaten, Wasser, Gemüsebrühe, Salz und Pfeffer zugeben, anstelle des Messbechers Gareinsatz als Spritzschutz auf den Mixtopfdeckel stellen und 15 Min/90 Grad/Stufe 1 garen.

  5. Während der Bulgur gart, mit feuchten Händen 12-16 Hackbällchen formen und mit Öl in einer großen Pfanne 10 Min rundherum goldbraun braten.

  6. Feta in den Mixtopf zugeben, mithilfe des Spatels 20 Sek/Linkslauf/Stufe 3 unterheben, Hackbällchen mit Bulgur anrichten und servieren.

Hackbällchen mit Tomatenbulgur und Feta Hackbällchen mit Tomatenbulgur und Feta

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.