Sonntag, 10. Januar 2016

Espresso Muffins - Backen

0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)
  • 40 Minuten
  • Personen: 12
  • Schwierigkeit: einfach
  • Kalorien: 295 kcal
  • Fett: 16g
  • Eiweiß: 4g
  • Kohlenhydrate: 33g

Ihr möchtet euren Kollegen mal etwas leckeres zur Arbeit mitbringen?

Dann probiert doch mal die Espresso Muffins aus.

 

150g Butter 250g Mehl 2 gehäufte TL Backpulver 2 Eier 200g Schmant, saure Sahne oder Creme fraiche 100g Zucker 1 Pck. Vanillezucker 3 gehäufte TL Instant-Espresso-Pulver 12er Muffinblech 12 Papierförmchen
  1. Solltet ihr kein Muffinblech besitzen, könnt ihr zwei Förmchen übereinander stellen und diese auf ein Backblech setzen. So sind die Förmchen stabiler.

  2. Backofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen.

    Je ein Papierförmchen in die Vertiefungen des Muffinblechs setzen oder die Mulden fetten.

    Die Butter schmelzen, Mehl und Backpulver vermischen.

  3. Die Eier mit Creme fraiche, Schmant oder saurer Sahne, Zucker, Vanillezucker, Espresso- Pulver und der geschmolzenen Butter verrühren.

    Die Mehlmischung zügig unterrühren.

  4. Teig in die Förmchen füllen.

    Die Muffins im Ofen (Mitte) 20-25 Minuten backen.

    Dann herausnehmen, kurz abkühlen lassen, aus der Form lösen.

Espresso Muffins Espresso Muffins

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern.