DLRG Bad Rappenau

3.0/6 rating 1 vote

In der 2014 veröffentlichten Risiko- und Gefahrenanalyse für die Gesamtgemeinde Bad Rappenau wurde die Gefahrenart „Wassergefahren“ in der höchsten Gefährdungsklasse eingestuft. Die Risiko- und Gefahrenanalyse wurde von einem unabhängigen Sachverständigen erstellt und im Feuerwehrbedarfsplan niedergeschrieben.

Der Stadtteil Heinsheim ist durch die Bundeswasserstraße einer besonderen Hochwassergefährdung und einer Gefahr durch Oberflächenwasser bei Starkregen und Schneeschmelze von den umliegenden Hängen ausgesetzt. Heinsheim ist in der höchsten Gefährdungsklasse eingestuft. Im Stadtteil Bad Rappenau, mit Kurparksee, See am Wasserschloss und dem Mühlbach wird eine erhöhte Gefahr gesehen. In allen Stadtteilen verlaufen Bäche und sind Seen und Weiheranlagen mit Flächen zwischen 2.000 und 10.000m² vorhanden.

Die Einsatzgruppe arbeitet im Wasser-Rettungsdienst des Stadt-/Landkreises Heilbronn und im Katastrophenschutz des Land Baden-Württemberg mit.

Die gesetzliche Grundlage für den Wasser-Rettungsdienst ist das Rettungsdienstgesetz. In §2 wird die DLRG als Leistungsträger genannt. Details sind in der "Konzeption  über die Durchführung des Wasser-Rettungsdienstes  in Baden-Württemberg“ geregelt und im „Bereichsplan des Stadt-/Landkreis Heilbronn“ festgeschrieben.

Der Katastrophenschutz in Baden-Württemberg findet seine gesetzliche Grundlage im Landeskatastrophenschutzgesetz. Details sind in der "KONZEPTION über die Mitwirkung der DLRG Landesverbände Baden e.V. und Württemberg e.V. im Katastrophenschutz des Landes Baden-Württemberg“ geregelt und in der „Verwaltungsvorschrift des Innenministeriums über die Stärke und Gliederung  des Katastrophenschutzdienstes“ festgeschrieben.

Anfängerschwimmkurse

Die Ortsgruppe Bad Rappenau bietet Anfängerschwimmkurse für Kinder ab 5 Jahren an. Inhalt des Kurses ist  Das Ziel des Kurses soll der Erstwerb des Seepferdchen sein.

Der Schwimmkurs findet jeweils Dienstags von 18:00 bis 18:45 Uhr statt. Treffpunkt ist um 17:45 Uhr am Haupteingang der Vesalius Klinik.

Jeder Kurs enthält 12 Trainingseinheiten, die Kursgebühr beträgt 100€. Die Teilnehmerzahl für jeden Kurs ist limitiert.

Nach der Anmeldung bekommen sie innerhalb von 2 Tagen eine Besätigung mit einer Zahlungsaufforderung. Die Anmeldung zum Kurs wird erst wirksam mit dem Eingang der Kursgebühr bei der Ortsgruppe Bad Rappenau innerhalb von 7 Tagen.

Adresse

  • Schäfergasse 1
  • 74906
  • Bad Rappenau
  • Telefon: tel:
  • E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Facebook
23. März 2018

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.